Knusprige Süßkartoffelrösti mit Koriander-Dip

Süßkartoffelrösti mit Koriander-Dip

Diese Woche sind Süßkartoffeln in der Querfeld Bio Tüte, wunderbar! Soll ich daraus eine Suppe, ein Curry oder ein Püree zubereiten? Noch besser: Ich mache daraus mit Chili, Ingwer und Knoblauch würzig-scharfe Rösti - mit einem kräuterfrischen Dip dazu ein herrliches Veggie-Essen für zwei.

weiterlesen

Bandnudeln mit gerösteten Paprika, Putenstreifen und Parmesan

Tagliatelle mit gerösteten Paprika und Putenstreifen

Kürzlich habe ich wieder übrige Paprikaschoten im Ofen gegrillt, gehäutet und mit Knoblauch und Olivenöl mariniert. Davon ist noch eine Portion übrig - gerade recht für eine schnelle Pasta! Wie man sie macht, lesen Sie hier.

weiterlesen

Sesam-Möhren mit Ricotta-Parmesan-Küchlein

Sesam-Möhren mit Ricotta-Parmesan-Küchlein

Die knackigen Möhren aus der Querfeld-Bio-Tüte schmecken natürlich auch als Rohkost im Salat. Heute aber bereite ich daraus ein feines Gemüse zu - mit Ricotta-Parmesan-Küchlein ein leichtes vegetarisches Gericht für zwei, das schnell gemacht ist und Auge und Gaumen erfreut.

weiterlesen

Kalte Gurken-Joghurt-Suppe mit Dill und Walnüssen

Gurken-Joghurt-Suppe mit Walnüssen

Ich habe aus meiner Querfeld-Bio-Tüte noch Salatgurken übrig. Ehe der Herbst einkehrt, bereite ich daraus mit Joghurt und Walnüssen noch einmal mein Lieblingssommersüppchen zu - sehr erfrischend und lecker!

weiterlesen

Mit Tomaten-Brot-Bröseln überbackene Hokkaido-Spalten, dazu Basilikum-Joghurt

Hokkaido-Kürbis mit Tomaten-Brot-Bröseln

Ob großer oder kleiner Hokkaido-Kürbis - in Spalten geschnitten und mit würzigen Bröseln aus altbackenem Brot, Mandeln und getrockneten Tomaten überbacken, wird daraus ein gästefeines Veggie-Gericht - zum Reinlegen gut!

weiterlesen

Gemüseauflauf für zwei mit Parmesanstreuseln

Zucchini-Tomaten-Gratin mit Parmesanstreuseln

Wie das duftet, wenn dieses leckere Gemüsegratin mit Knusper-Topping aus dem Ofen kommt! Zucchini, Tomaten und Kartoffeln verbinden sich hier zu einer verführerischen Einheit - unbedingt ausprobieren!

weiterlesen

Brokkolicremesuppe mit Thymian-Zitronen-Croûtons

Brokkolicremesuppe mit Thymian-Zitronen-Croûtons

Ich bekoche gerade die Crew eines Werbe-Shootings, bei dem diese Woche jede Menge Brokkoli übrig geblieben ist. Einen Teil davon habe ich an Familie, Freunde und Nachbarn verschenkt. Aus dem Rest der grünen Röschen bereite ich eine schnelle Cremesuppe mit knusprigen Croûtons zu. Was heute nicht gegessen wird, lässt sich super einfrieren.

weiterlesen

Schichtsalat im Glas mit Bulgur, Wassermelone, Schafskäse und Limetten-Dressing

Wassermelonen-Feta-Salat mit Minz-Bulgur

Dieser feine Sommersalat im Glas mit Wassermelone aus der Querfeld-Bio-Tüte schmeckt beim Picknick oder der Mittagspause im Büro ebenso wie als leichtes Abendessen zu Hause.

weiterlesen

Gelbes Thai-Curry mit reichlich Gemüse und Hähnchenbruststreifen auf Jasminreis

Thai-Curry mit Hähnchen

Gelbe Currypaste aus dem Asienladen verleiht dem Thai-Curry mit Kokosmilch, Hähnchenbrustfiletstreifen und reichlich Gemüse eine milde Schärfe. Jasminreis mit Koriandergrün dazu, und fertig ist ein fabelhaftes Sonntagsessen, das neben dem Hunger auch ein wenig das Fernweh stillt.

weiterlesen

Orientalisch inspiriertes Fingerfood: Yufka-Teigecken mit Ricotta-Preiselbeer-Füllung

Ricotta-Preiselbeer-Ecken

Die knusprige Hülle für dieses hinreißende, orientalisch inspirierte Fingerfood ist fertig gekaufter Yufka-Teig. Wenn Sie den Dreh erst mal raus haben, geht das Füllen und Falten der Täschchen ganz schnell und einfach. Und aus den Teigresten machen Sie anschließend knusprig-würzige Chips.

weiterlesen

Auberginenmus auf Sesambrot mit Tomaten, Oliven und Schafskäse

Auberginenmus mit Koriander

Das Ursprungsrezept für diese köstliche Paste aus gerösteten Auberginen stammt vermutlich aus dem Libanon. In der einen oder anderen Variante findet man sie aber in nahezu jeder Küche des Nahen Ostens und Nordafrikas. Meist ist sie Teil einer Mezze-Tafel, einer Auswahl verschiedenster Dips und Kleinigkeiten, die als Vorspeise gereicht werden.

weiterlesen

Gläser mit Kirschgrütze, Schokopudding und gehackten Paranüssen

Kirschgrütze mit Schoko

Lust auf etwas Süßes? Diese fein-fruchtige Grütze ist im Handumdrehen gemacht und schmeckt als kleiner Snack zwischendurch ebenso lecker wie als Menüabschluss.

weiterlesen

Geeiste Wassermelonen-Tomaten-Suppe mit Melonenkugeln und Minze

Kalte Wassermelonen-Tomaten-Suppe

Wassermelone schmeckt nicht nur pur oder im Obstsalat. Zusammen mit reifen Tomaten wird daraus ein herrlich erfrischendes, fruchtig-scharfes Sommersüppchen.

weiterlesen

Auberginen mit Hackfleisch-Schafskäse-Füllung

Auberginen mit Hackfleisch-Schafskäse-Füllung

Die Hackfleischsauce hatte ich noch eingefroren und die Auberginen stammen aus der Querfeld Bio-Tüte. Daraus wird ein türkisch inspiriertes Backofengericht, das Magen und Seele wärmt und an diesem nasskalten Sonntag gerade recht kommt.

weiterlesen

Gegrillte Auberginenscheiben mit Tomaten-Koriander-Salsa und Schafskäse

Auberginen mit Tomaten-Salsa

Schnell gemacht und sommerlich leicht: Gegrillt schmecken Auberginenscheiben ganz besonders köstlich, zumal wenn sie mit einer frischen Tomaten-Koriander-Salsa daher kommen. Wer mag, bröselt noch ein wenig Schafskäse darüber, lecker!

weiterlesen

Mozzarella mit Mangospalten und Limetten-Chili-Dressing

Mozzarella mit Mango

Mozzarella mit Tomaten und Basilikum ist unter dem Namen "Caprese" bekannt und beliebt. Mit Mango, Limetten-Chili-Dressing und frischer Minze schmeckt der italienische Pasta-Filata-Käse aber mindestens genauso gut.

weiterlesen

Nudeln mit Hackfleisch-Gemüse-Sauce

Hackfleisch-Gemüse-Sauce

Die schnelle Tomaten-Hackfleisch-Sauce mit übrigen Möhren, Selleriestangen und Zucchini gibt es heute zu Pasta. Den Rest friere ich ein und verwende ihn demnächst für gefüllte Auberginen, Zucchini oder Paprikaschoten.

weiterlesen

Rohkostsalat aus tiefvioletten Urmöhrenstreifen und Orangenfilets mit Walnussstückchen

Urmöhren-Orangen-Salat

Der farbenfrohe Salat mit knackigem Biss und fruchtigem Walnuss-Dressing ist ein Fest für Auge und Gaumen.

weiterlesen

Goldbraun überbackener Auflauf aus gegrillten Auberginen und Büffelmozzarella

Auberginen-Parmigiana

Gegrillte Auberginenscheiben, cremiger Mozzarella und reichlich geriebener Parmesan verbinden sich zu einer köstlichen Einheit, die heiß aus dem Backofen ebenso lecker schmeckt wie lauwarm abgekühlt als Teil eines sommerlichen Büffets.

weiterlesen

Zoodles mit Basilikum-Pesto, grünen Bohnen und Kartoffelwürfelchen

Zucchini-Pasta al Pesto

"Zoodles" nennt man sie auch, die kohlenhydratarme Spaghetti-Alternative. Zucchini bieten durch Form und Geschmack die perfekte Grundlage für das spiralige Nudelvergnügen - mit Basilikum-Pesto aus dem Vorrat, grünen Bohnen und Kartoffelwürfelchen ein leichter italienischer Gaumenschmaus.

weiterlesen

Gemüsecurry mit Jasminreis und Gurkensalat

Gemüsecurry mit Gurkensalat

Aus Kokosmilch und gelber Currypaste aus dem Asienladen bereiten Sie mit übrig gebliebenem Gemüse ein tolles Thai-Curry zu, dem man die Resteverwertung nicht ansieht. Der Gurkensalat bietet den kühlenden Ausgleich zur Schärfe des Currys.

weiterlesen

Herzhafte Pfannkuchen mit Gemüse und Sonnenblumenkernen

Gemüsepfannkuchen mit Sonnenblumenkernen

Zucchini, Frühlingszwiebeln, Erbsen und grünen Spargel - für diesen pikanten Pfannkuchen hatte ich kleine Reste davon im Gemüsefach des Kühlschranks. Welche Ihrer Lieblingsgemüsesorten Sie kombinieren und in den pikanten Pfannkuchenteig einbacken, bleibt Ihrer Fantasie überlassen.

weiterlesen

Cremiges Eis aus reifen Bananen und gefrosteten Beeren, mit Sahnehäubchen

Bananen-Beeren-Eis

Aus selbst eingefrorenen reifen Bananen und gemischten TK-Beeren mixen Sie im Handumdrehen ein superfruchtiges, cremiges und zudem veganes Eis. Der Sommer kann kommen!

weiterlesen

Salat aus geröstetem Brot, Gurke, Tomaten, Minze und Granatapfelkernen

Brotsalat mit Granatapfel

Bei diesem leckeren Salat käme niemand auf die Idee, dass dabei altbackenes Brot die Hauptrolle spielt. Granatapfelkerne und frische Minze verleihen der Sache einen exotischen Touch. Der Brotsalat schmeckt als Vorspeise zu einem arabisch inspirierten Menü oder als leichtes, sommerliches Abendessen.

weiterlesen

Knusprig aufgebackenes Brötchen mit saftiger Avocado-Tomaten-Füllung

Avocado-Tomaten-Sandwich

Altbackene Brötchen lassen sich prima aufbacken. Mit würzigem Basilikum-Pesto bestrichen und einem saftig-frischen Avocado-Tomaten-Salat belegt werden daraus fabelhafte Sandwiches all` italiana.

weiterlesen

Basmatireis mit Gemüsestiften und Kräutern, Kabeljaufilet in Senfsauce

Basmati-Gemüse-Reis mit Senf-Kabeljau

Ob als Beilage zu Fisch oder als vegetarisches Hauptgericht - Gemüsereis mag fast jeder, zumal wenn er so frisch und kräuterwürzig daher kommt wie dieser hier.

weiterlesen

Angeschnittener Orangen-Mandel-Gugelhupf

Orangen-Mandel-Gugelhupf

Orangenschale und -saft verleihen dem Rührkuchen die sattgelbe Farbe.

weiterlesen

Mit gebratenen Pilzen gefüllte Kräuterpfannkuchen

Grüne Pfannkuchen mit Pilzen

Pfannkuchen gelingen auch ohne Ei ganz vorzüglich. Mit reichlich frischen Kräutern oder einer Kräuterpaste aus dem Vorrat bekommen sie eine appetitliche Farbe und ein unwiderstehliches Aroma.

weiterlesen

Goldgelb ausgebackene Apfelküchlein, außen knusprig, innen saftig

Apfelküchlein mit Zimtzucker

Sonntagnachmittag und Lust auf etwas Süßes? Mehl, Zucker und Eier hat man meist zu Hause. Mit zwei säuerlichen Äpfeln werden daraus fruchtig-süße Küchlein zum Kaffee oder Tee. Und der Rest des Teiges dient in den nächsten 1-2 Tagen für mit Konfitüre oder Beeren gefüllte Pfannkuchen.

weiterlesen

Röstbrot mit Möhrengrün-Mandel-Aufstrich und Tomaten

Möhrengrün-Mandel-Aufstrich

Geröstete Mandeln und die frischen Blätter der Möhre ergeben einen schmackhaften Aufstrich für geröstetes Brot. Und die würzige Kräuterpaste kann sogar noch mehr: Ich verfeinere damit beispielsweise Pfannkuchenteig und Gemüsegratin und verleihe ihnen damit eine raffinierte Note.

weiterlesen

Schlotziger Spargelrisotto mit Pinienkern-Basilikum-Butter

Spargelrisotto mit Pinienkern-Basilikum-Butter

Die Spargelsaison geht bald zu Ende, deshalb will ich mein Lieblingsfrühlingsgemüse noch einmal ausführlich genießen. Zuerst koche ich aus den Schalen eine aromatische Brühe und serviere Stangenspargel mit Ei und Schnittlauch. Aus der übrigen Brühe wird anderntags dieser Risotto mit nussigen Kräuter-Topping - einfach köstlich!

weiterlesen

Kleine Gläschen mit Mousse au chocolat und Früchte-Deko

Schnelle Mousse au chocolat

Für diesen Nachtisch verbinden sich luftiger Eischnee mit geschmolzener Schokolade und Schlagsahne zu einer köstlichen Mousse. Die Eigelbe, die dabei übrig bleiben, halten zugedeckt im Kühlschrank 2-3Tage und finden für einen Sahneguss für Quiches oder Tartes, für Nudelteig oder für Rührei Verwendung. Wenn Sie sie in der Zeit sicher nicht aufbrauchen werden, so frieren Sie die Eigelbe ein (so halten sie 3-4 Monate).

weiterlesen

Weißer Stangenspargel mit Pellkartoffeln, gehacktem Ei und zerlassener Butter

Spargel mit Ei und Schnittlauch

Am 24. Juni geht die Spargelzeit traditionell zu Ende. Vorher will ich mein Lieblingsgemüse noch einige Male genießen und dabei von der Schale bis zur Spitze alles verwerten. Mit Spargel auf polnische Art geht´s los.

weiterlesen

Bananen-Smoothie-Bowl mit frischen Früchten und Knusper-Topping

Bananen-Smoothie-Bowl mit Früchten und Granola

Die Bananen in Ihrer Obstschale bekommen langsam braune Flecken? Perfekt, dann haben sie genau das richtige Aroma für diese süße Bowl - mit frischen Früchten und Apfel-Nuss-Granola als Knusper-Topping einfach superlecker!

weiterlesen

Bananen-Eiweiß-Pancakes mit Kokosraspeln und Mangosalat

Bananen-Eiweiß-Pancakes mit Kokosraspeln

Aus übrigem Eiweiß, Tigerbananen und Kokosraspeln aus dem Vorrat zaubern Sie ratzfatz ein feines Dessert, dem man die Resteverwertung nicht ansieht. Mit einem fruchtig-frischen Mangosalat dazu einfach unwiderstehlich!

weiterlesen

Hähnchenbruststücke mit knuspriger Kürbiskernpanade Kartoffelsalat Feldsalat

Backhendlsalat mit Kürbiskernen

Selbst gemachte Brösel aus altbackenem Weißbrot verbinden sich mit übrigen Kürbiskernen zu einer köstlichen Knusperhülle für zartes Hähnchenfleisch. Mit Kartoffel- und Feldsalat ein Festtagsschmaus! Aus den Panaderesten zaubern Sie anschließend ganz fix Pfannkuchen für ein deftiges Süppchen.

weiterlesen

Superfruchtiger, erfrischender Wassermelonen-Himbeer-Smoothie

Wassermelonen-Himbeer-Smoothie

Als ich die Wassermelone sah, konnte ich nicht widerstehen. Leider hat sie um diese Jahreszeit doch noch nicht allzu viel Aroma. Mit Himbeeren und etwas Limettensaft und Honig aber wird daraus ein fabelhafter Smoothie - lecker!

weiterlesen

Schnelles Pfannengericht aus Spargel, Kartoffeln und Bärlauch

Spargel-Kartoffel-Gröstl mit Bärlauch

Wussten Sie, dass weißer Spargel auch gebraten ganz ausgezeichnet schmeckt? Für dieses schnelle Pfannengericht mit Pellkartoffeln vom Vortag und ein wenig Bärlauch brauchen Sie nicht viel davon und bekommen trotzdem das volle Spargelaroma.

weiterlesen

Selbst gebackene Hafer-Haselnuss-Brötchen - am besten frisch aus dem Ofen

Hafer-Haselnuss-Brötchen

Meine Aktion "Haferflocken aufbrauchen" geht in die letzte Runde: Mit Haselnüssen mahle ich sie zu feinem Mehl und backe daraus knusprige Brötchen. Dafür verwende ich auch gleich übrigen Joghurt. Brötchen, die nicht gleich gegessen werden, lassen sich übrigens prima einfrieren und später wieder aufbacken.

weiterlesen

Porridge mit Vanillekirschen und gerösteten Mandeln

Mandel-Porridge mit Vanillekirschen

Einen Teil meiner übrigen Haferflocken verwende ich heute für Porridge. Der britische Frühstücksklassiker schmeckt gut und hält lange satt. Und mit immer wieder anderen Früchten wird´s auch nie langweilig. Auf einen guten Start in den Tag!

weiterlesen

Orangen-Couscous-Bowl mit Hähnchenbrustscheiben und Minzjoghurt

Couscous-Bowl mit Orangen-Ingwer-Hähnchen

Hier kommen übrige Orangen zum Einsatz und aromatisieren mit Saft und Fruchtstückchen den Couscous, der aus dem Vorrat stammt. Eine (frisch gekaufte) Bio-Hähnchenbrust wird in Orangensaft mit Ingwer und Chili mariniert und goldbraun gebraten. Aus übrigem Joghurt, Schmand o.Ä. wird mit Minze und etwas Zitronensaft ein cremiges Dressing gerührt. Mit ein wenig Rohkost wird alles zu diesen farbenfrohen Bowls kombiniert - zum Reinlegen gut!

weiterlesen

Kartoffel-Spinat-Pflänzchen mit Joghurt-Dip

Kartoffel-Spinat-Pflänzchen

Übrig gebliebene Salzkartoffeln (oder Pellkartoffeln) kommen hier zu neuen Ehren: Mit etwas TK-Spinat aus dem Vorrat, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und einem Ei werden daraus vegetarische Frikadellen mit dem Zeug zum Lieblingsgericht.

weiterlesen

Gemüsequiche mit Buchweizenmürbteig

Gemüsequiche mit Buchweizenmürbteig

Eine Gemüsequiche ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, verschiedene Mehlsorten und Gemüsereste, Eier, Sahne und Käse aufzubrauchen und gleichzeitig ein fabelhaftes Essen auf den Tisch zu bringen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, je bunter desto besser!

weiterlesen

Rettichsalat mit Kürbiskernen

4 x Rettich

Kennen Sie Querfeld Bio? Das ist ein junges Startup, das in Berlin und München Bio-Gemüse vertreibt, das zu groß, zu klein, zu krumm oder sonst wie zu unansehnlich ist, um in den Handel zu kommen und deshalb aussortiert würde. Ich kaufe mir da regelmäßig die angebotenen gemischten Tüten mit Bio-Obst und -Gemüse - und da war diesmal ein ziemlich großer Rettich dabei. Das brachte mich auf die Idee, hier mal verschiedene Möglichkeiten zu zeigen, was man aus Rettich alles Leckeres zaubern kann.

weiterlesen

Pilzrisotto mit frisch geriebenem Parmesan

Risotto mit Pilzen

Ich hatte von einem Foodstyling-Job Pilze und Petersilie übrig. Risottoreis und Parmesan habe ich eigentlich immer im Vorrat. Was liegt da näher, als wieder mal einen feinen Risotto zuzubereiten. Sie fragen sich, was dabei gerettet werden soll? Beim Thema Risotto gibt es jede Menge Variationsmöglichkeiten, bei denen vielleicht auch Reste aus ihrem Kühlschrank Verwendung finden!

weiterlesen

Blätterteigteilchen mit köstlicher Bärlauch-Schafskäse-Füllung

Bärlauch-Schafskäse-Taschen

Übriger Bärlauch und eingelegter Schafskäse aus dem Vorrat dienen hier als Füllung für gefüllte Knuspertaschen. Ist nur wenig Bärlauch übrig, so ergänzen Sie ihn einfach durch Spinat.

weiterlesen

Bunter Gemüse-Mix vom Blech mit Gurkenjoghurt und Lammkoteletts aus der Grillpfanne

Zatar-Gemüse vom Blech

"Gemüse vom Blech" ist die ultimative Resteverwertung für alles, was sich an Gemüse angesammelt hat. Es gibt kaum eine Gemüsesorte, die sich nicht dafür eignen würde! Und durch die individuelle Mischung entstehen immer wieder neue Geschmackserlebnisse. Für meine Version würze ich mit selbst gemachtem Zatar, einer vielseitig einsetzbaren afrikanischen Würzmischung, und serviere dazu einen Gurkenjoghurt und Lammkoteletts aus der Grillpfanne. Kann ich nur empfehlen!

weiterlesen

Hähnchenbrustfilet mit Pesto-Füllung und Bandnudeln mit Möhren- und Zucchinistreifen

Hähnchenbrust mit Bärlauch-Pesto und Gemüsenudeln

Für diese Hähnchenbrustfilets habe ich gleich ein bisschen mehr Pesto aus frischem Bärlauch und übrigen Sonnenblumenkernen zubereitet, das jetzt im Schraubglas im Kühlschrank auf seinen weiteren Einsatz wartet. Als Beilage zu den mit dem Bärlauch-Pesto und getrockneten Tomaten gefüllten Hähnchenbrustfilets gibt es Bandnudeln, unter die Streifen von übrigen Möhren und Zucchini gemischt sind. Das sieht hübsch aus, schmeckt gut und bringt ein paar Extra-Vitamine.

weiterlesen

Gegrillter grüner Spargel mit neuen Kartoffeln und Bärlauchjoghurt

Grüner Spargel mit Bärlauchjoghurt

Für dieses kleine vegetarische Gericht braten Sie grünen Spargel in der Grillpfanne und servieren ihn mit neuen Kartoffeln und einem Dip aus Joghurt, Bärlauch und rosa Pfeffer - einfach, schnell gemacht und superlecker!

weiterlesen

Kräuterfrikadellen mit Süßkartoffel-Möhren-Püree

Kräuterfrikadellen mit Süßkartoffel-Möhren-Püree

Für dieses leckere Alltagsgericht brauchen Sie - für die Frikadellen - altbackenes Brot und für das Püree Reste von Süßkartoffeln, Möhren, Kürbis und Co. auf. Wenn da nur noch wenig da ist, ergänzen Sie das Gemüse einfach durch Kartoffeln.

weiterlesen

Supersaftiger Apfelkuchen mit Mandelstiften, mit Puderzucker bestaubt

Apfelkuchen mit Brotbröseln

Dass für den Teig altbackenes Weißbrot mit Mandeln zu Bröseln verarbeitet und unter den Teig gemischt wurden, sieht und schmeckt man bei diesem köstlichen Kuchen nicht an - Resteverwertung de luxe.

weiterlesen

Was möchten Sie kochen?