Mit Tomaten-Brot-Bröseln überbackene Hokkaido-Spalten, dazu Basilikum-Joghurt

Hokkaido-Kürbis mit Tomaten-Brot-Bröseln

Ob großer oder kleiner Hokkaido-Kürbis - in Spalten geschnitten und mit würzigen Bröseln aus altbackenem Brot, Mandeln und getrockneten Tomaten überbacken, wird daraus ein gästefeines Veggie-Gericht - zum Reinlegen gut!

weiterlesen

Gegrillte Auberginenscheiben mit Tomaten-Koriander-Salsa und Schafskäse

Auberginen mit Tomaten-Salsa

Schnell gemacht und sommerlich leicht: Gegrillt schmecken Auberginenscheiben ganz besonders köstlich, zumal wenn sie mit einer frischen Tomaten-Koriander-Salsa daher kommen. Wer mag, bröselt noch ein wenig Schafskäse darüber, lecker!

weiterlesen

Gemüsecurry mit Jasminreis und Gurkensalat

Gemüsecurry mit Gurkensalat

Aus Kokosmilch und gelber Currypaste aus dem Asienladen bereiten Sie mit übrig gebliebenem Gemüse ein tolles Thai-Curry zu, dem man die Resteverwertung nicht ansieht. Der Gurkensalat bietet den kühlenden Ausgleich zur Schärfe des Currys.

weiterlesen

Goldbraun überbackener Auflauf aus gegrillten Auberginen und Büffelmozzarella

Auberginen-Parmigiana

Gegrillte Auberginenscheiben, cremiger Mozzarella und reichlich geriebener Parmesan verbinden sich zu einer köstlichen Einheit, die heiß aus dem Backofen ebenso lecker schmeckt wie lauwarm abgekühlt als Teil eines sommerlichen Büffets.

weiterlesen

Zoodles mit Basilikum-Pesto, grünen Bohnen und Kartoffelwürfelchen

Zucchini-Pasta al Pesto

"Zoodles" nennt man sie auch, die kohlenhydratarme Spaghetti-Alternative. Zucchini bieten durch Form und Geschmack die perfekte Grundlage für das spiralige Nudelvergnügen - mit Basilikum-Pesto aus dem Vorrat, grünen Bohnen und Kartoffelwürfelchen ein leichter italienischer Gaumenschmaus.

weiterlesen

Herzhafte Pfannkuchen mit Gemüse und Sonnenblumenkernen

Gemüsepfannkuchen mit Sonnenblumenkernen

Zucchini, Frühlingszwiebeln, Erbsen und grünen Spargel - für diesen pikanten Pfannkuchen hatte ich kleine Reste davon im Gemüsefach des Kühlschranks. Welche Ihrer Lieblingsgemüsesorten Sie kombinieren und in den pikanten Pfannkuchenteig einbacken, bleibt Ihrer Fantasie überlassen.

weiterlesen

Salat aus geröstetem Brot, Gurke, Tomaten, Minze und Granatapfelkernen

Brotsalat mit Granatapfel

Bei diesem leckeren Salat käme niemand auf die Idee, dass dabei altbackenes Brot die Hauptrolle spielt. Granatapfelkerne und frische Minze verleihen der Sache einen exotischen Touch. Der Brotsalat schmeckt als Vorspeise zu einem arabisch inspirierten Menü oder als leichtes, sommerliches Abendessen.

weiterlesen

Knusprig aufgebackenes Brötchen mit saftiger Avocado-Tomaten-Füllung

Avocado-Tomaten-Sandwich

Altbackene Brötchen lassen sich prima aufbacken. Mit würzigem Basilikum-Pesto bestrichen und einem saftig-frischen Avocado-Tomaten-Salat belegt werden daraus fabelhafte Sandwiches all` italiana.

weiterlesen

Schlotziger Spargelrisotto mit Pinienkern-Basilikum-Butter

Spargelrisotto mit Pinienkern-Basilikum-Butter

Die Spargelsaison geht bald zu Ende, deshalb will ich mein Lieblingsfrühlingsgemüse noch einmal ausführlich genießen. Zuerst koche ich aus den Schalen eine aromatische Brühe und serviere Stangenspargel mit Ei und Schnittlauch. Aus der übrigen Brühe wird anderntags dieser Risotto mit nussigen Kräuter-Topping - einfach köstlich!

weiterlesen

Weißer Stangenspargel mit Pellkartoffeln, gehacktem Ei und zerlassener Butter

Spargel mit Ei und Schnittlauch

Am 24. Juni geht die Spargelzeit traditionell zu Ende. Vorher will ich mein Lieblingsgemüse noch einige Male genießen und dabei von der Schale bis zur Spitze alles verwerten. Mit Spargel auf polnische Art geht´s los.

weiterlesen

Kartoffel-Spinat-Pflänzchen mit Joghurt-Dip

Kartoffel-Spinat-Pflänzchen

Übrig gebliebene Salzkartoffeln (oder Pellkartoffeln) kommen hier zu neuen Ehren: Mit etwas TK-Spinat aus dem Vorrat, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und einem Ei werden daraus vegetarische Frikadellen mit dem Zeug zum Lieblingsgericht.

weiterlesen

Gemüsequiche mit Buchweizenmürbteig

Gemüsequiche mit Buchweizenmürbteig

Eine Gemüsequiche ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, verschiedene Mehlsorten und Gemüsereste, Eier, Sahne und Käse aufzubrauchen und gleichzeitig ein fabelhaftes Essen auf den Tisch zu bringen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, je bunter desto besser!

weiterlesen

Rettichsalat mit Kürbiskernen

4 x Rettich

Kennen Sie Querfeld Bio? Das ist ein junges Startup, das in Berlin und München Bio-Gemüse vertreibt, das zu groß, zu klein, zu krumm oder sonst wie zu unansehnlich ist, um in den Handel zu kommen und deshalb aussortiert würde. Ich kaufe mir da regelmäßig die angebotenen gemischten Tüten mit Bio-Obst und -Gemüse - und da war diesmal ein ziemlich großer Rettich dabei. Das brachte mich auf die Idee, hier mal verschiedene Möglichkeiten zu zeigen, was man aus Rettich alles Leckeres zaubern kann.

weiterlesen

Pilzrisotto mit frisch geriebenem Parmesan

Risotto mit Pilzen

Ich hatte von einem Foodstyling-Job Pilze und Petersilie übrig. Risottoreis und Parmesan habe ich eigentlich immer im Vorrat. Was liegt da näher, als wieder mal einen feinen Risotto zuzubereiten. Sie fragen sich, was dabei gerettet werden soll? Beim Thema Risotto gibt es jede Menge Variationsmöglichkeiten, bei denen vielleicht auch Reste aus ihrem Kühlschrank Verwendung finden!

weiterlesen

Blätterteigteilchen mit köstlicher Bärlauch-Schafskäse-Füllung

Bärlauch-Schafskäse-Taschen

Übriger Bärlauch und eingelegter Schafskäse aus dem Vorrat dienen hier als Füllung für gefüllte Knuspertaschen. Ist nur wenig Bärlauch übrig, so ergänzen Sie ihn einfach durch Spinat.

weiterlesen

Gegrillter grüner Spargel mit neuen Kartoffeln und Bärlauchjoghurt

Grüner Spargel mit Bärlauchjoghurt

Für dieses kleine vegetarische Gericht braten Sie grünen Spargel in der Grillpfanne und servieren ihn mit neuen Kartoffeln und einem Dip aus Joghurt, Bärlauch und rosa Pfeffer - einfach, schnell gemacht und superlecker!

weiterlesen

Was möchten Sie kochen?