Mozzarella mit Mangospalten und Limetten-Chili-Dressing

Mozzarella mit Mango

Reife Frucht - tolles Aroma

Das Gericht steht und fällt mit dem Aroma der Mango. Ich habe eine reife Mango, die von außen schon ein wenig fleckig ist, aber wunderbar duftet und einen feinen Geschmack haben wird. (Wie Sie perfekte Mangos erkennen, lesen Sie hier.) Ich schäle die Mango und schneide das Fruchtfleisch entlang des flachen Steines im Inneren ab. So gewinne ich zwei Stücke, die sich weiter in Spalten teilen lassen. Das übrige Fruchtfleisch löse ich vom Stein und schneide es ebenfalls klein.

Den Mozzarella lasse ich kurz abtropfen, schneide ihn in dünne Scheiben und richte ihn zusammen mit den Mangospalten auf zwei Tellern an.

Mit feiner Schärfe

Für das Dressing den Limettensaft mit einer kräftigen Prise Salz und den Chiliflocken in eine Schüssel geben. Normalerweise nehme ich eine große rote Chilischote, schneide sie auf, entferne die Samen und würfle die Hälften ganz fein. Habe ich gerade nicht, deshalb nehme ich heute Chiliflocken, die verleihen der Sauce ebenfalls eine feine Schärfe. Statt des Limettensaftes könnten Sie natürlich auch Zitronensaft verwenden. Also alles gut verquirlen und das Öl unterschlagen, so dass eine cremige Emulsion entsteht. Dieses Dressing mit einem Löffel über Mango und Mozzarella verteilen.

Zum Schluss noch die Minze (Zitronenmelisse wäre eine Alternative) waschen, trocken schütteln, die Blätter klein zerzupfen und darüberstreuen. Den Mozzarella mit Mango als Vorspeise oder als sommerliches Abendessen mit knusprig aufgebackenem Weißbrot servieren.

Aufbewahrungstipp

Mozzarella ist eine Art Frischkäse, den Sie nicht allzu lange über das Mindesthaltbarkeitsdatum hinaus aufbewahren sollten. Er muss eine glatte Haut haben und neutral und frisch duften. Hat er bereits einen leicht säuerlichen Geruch und Blasen an der Oberfläche, so ist er nicht mehr gut. Wenn Sie nur eine halbe Kugel brauchen, so geben Sie den Rest in ein Glas oder eine Schale, bedecken ihn mit kaltem Wasser und stellen ihn zugedeckt in den Kühlschrank. 1-2 Tage können Sie ihn so aufheben.

Welche Lebensmittelreste werden gerettet?

Rezept

2 Personen 15 Minuten Minuten Anfänger Druckvorlage
  • 1 reife Mango
  • 1 große Kugel Mozzarella (125 g)
  • 2 EL Limettensaft
  • Salz
  • 1/3 TL Chiliflocken
  • 4 EL mildes Olivenöl
  • 1-2 Zweige frische Minze
  1. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein und in Spalten schneiden.
  2. Den Mozzarella abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Die Mangospalten und Mozzarellascheiben auf zwei Tellern anrichten.
  4. Den Limettensaft mit einer Prise Salz und den Chiliflocken verquirlen und das Öl unterschlagen. Mit einem Löffel über Mango und Mozzarella verteilen.
  5. Die Minze waschen, trocken schütteln, die Blätter klein zerzupfen und darüberstreuen. Mit knusprigem Weißbrot servieren.

Kommentare (0)

Was ist die Summe aus 2 und 6?

Was möchten Sie kochen?