Haben Sie Lust, mit mir und meinen Rezepten Lebensmittel zu retten? Brot, Gemüse, Salat, Obst, Kräuter und vieles mehr landen bei uns nämlich regelmäßig in der Tonne, weil sie nicht mehr frisch und knackig sind. Wie schade, denn vieles davon ließe sich noch prima verwenden! Die passenden Rezepte zur Resteverwertung und Tipps zur Vorratshaltung finden Sie hier. Vom schnellen Gemüsesüppchen über leckere Hauptgerichte, auch mal mit Fisch oder Fleisch, bis hin zu Desserts und Kuchen ist alles mit dabei. Viel Spaß beim Nachkochen!

Spargelrisotto mit Pinienkern-Basilikum-Butter

Aus Topf und Pfanne -

Die Spargelsaison geht bald zu Ende, deshalb will ich mein Lieblingsfrühlingsgemüse noch einmal ausführlich genießen. Zuerst koche ich aus den Schalen eine aromatische Brühe und serviere Stangenspargel mit Ei und Schnittlauch. Aus der übrigen Brühe wird anderntags dieser Risotto mit nussigen Kräuter-Topping - einfach köstlich!

weiterlesen

Apfelküchlein mit Zimtzucker

Sonntagnachmittag und Lust auf etwas Süßes? Mehl, Zucker und Eier hat man meist zu Hause. Mit zwei säuerlichen Äpfeln werden daraus fruchtig-süße Küchlein zum Kaffee oder Tee. Und der Rest des Teiges dient in den nächsten 1-2 Tagen für mit Konfitüre und Beeren gefüllte Pfannkuchen.

weiterlesen

Schnelle Mousse au chocolat

Für diesen Nachtisch verbinden sich luftiger Eischnee mit geschmolzener Schokolade und Schlagsahne zu einer köstlichen Mousse. Die Eigelbe, die dabei übrig bleiben, halten zugedeckt im Kühlschrank 2-3Tage und finden für einen Sahneguss für Quiches oder Tartes, für Nudelteig oder für Rührei Verwendung. Wenn Sie sie in der Zeit sicher nicht aufbrauchen werden, so frieren Sie die Eigelbe ein (so halten sie 3-4 Monate).

weiterlesen

Bananen-Eiweiß-Pancakes mit Kokosraspeln

Aus übrigem Eiweiß, Tigerbananen und Kokosraspeln aus dem Vorrat zaubern Sie ratzfatz ein feines Dessert, dem man die Resteverwertung nicht ansieht. Mit einem fruchtig-frischen Mangosalat dazu einfach unwiderstehlich!

weiterlesen

Wassermelonen-Himbeer-Smoothie

Getränke -

Als ich die Wassermelone sah, konnte ich nicht widerstehen. Leider hat sie um diese Jahreszeit doch noch nicht allzu viel Aroma. Mit Himbeeren und etwas Limettensaft und Honig aber wird daraus ein fabelhafter Smoothie - lecker!

weiterlesen

Was möchten Sie kochen?