Mit gebratenen Pilzen gefüllte Kräuterpfannkuchen

Grüne Pfannkuchen mit Pilzen

Pfannkuchen gelingen auch ohne Ei ganz vorzüglich. Mit reichlich frischen Kräutern oder einer Kräuterpaste aus dem Vorrat bekommen sie eine appetitliche Farbe und ein unwiderstehliches Aroma.

weiterlesen

Gemüsecurry mit Jasminreis und Gurkensalat

Gemüsecurry mit Gurkensalat

Aus Kokosmilch und gelber Currypaste aus dem Asienladen bereiten Sie mit übrig gebliebenem Gemüse ein tolles Thai-Curry zu, dem man die Resteverwertung nicht ansieht. Der Gurkensalat bietet den kühlenden Ausgleich zur Schärfe des Currys.

weiterlesen

Nudeln mit Hackfleisch-Gemüse-Sauce

Hackfleisch-Gemüse-Sauce

Die schnelle Tomaten-Hackfleisch-Sauce mit übrigen Möhren, Selleriestangen und Zucchini gibt es heute zu Pasta. Den Rest friere ich ein und verwende ihn demnächst für gefüllte Auberginen, Zucchini oder Paprikaschoten.

weiterlesen

Herzhafte Pfannkuchen mit Gemüse und Sonnenblumenkernen

Gemüsepfannkuchen mit Sonnenblumenkernen

Zucchini, Frühlingszwiebeln, Erbsen und grünen Spargel - für diesen pikanten Pfannkuchen hatte ich kleine Reste davon im Gemüsefach des Kühlschranks. Welche Ihrer Lieblingsgemüsesorten Sie kombinieren und in den pikanten Pfannkuchenteig einbacken, bleibt Ihrer Fantasie überlassen.

weiterlesen

Hähnchenbruststücke mit knuspriger Kürbiskernpanade Kartoffelsalat Feldsalat

Backhendlsalat mit Kürbiskernen

Selbst gemachte Brösel aus altbackenem Weißbrot verbinden sich mit übrigen Kürbiskernen zu einer köstlichen Knusperhülle für zartes Hähnchenfleisch. Mit Kartoffel- und Feldsalat ein Festtagsschmaus! Aus den Panaderesten zaubern Sie anschließend ganz fix Pfannkuchen für ein deftiges Süppchen.

weiterlesen

Basmatireis mit Gemüsestiften und Kräutern, Kabeljaufilet in Senfsauce

Basmati-Gemüse-Reis mit Senf-Kabeljau

Ob als Beilage zu Fisch oder als vegetarisches Hauptgericht - Gemüsereis mag fast jeder, zumal wenn er so frisch und kräuterwürzig daher kommt wie dieser hier.

weiterlesen

Goldgelb ausgebackene Apfelküchlein, außen knusprig, innen saftig

Apfelküchlein mit Zimtzucker

Sonntagnachmittag und Lust auf etwas Süßes? Mehl, Zucker und Eier hat man meist zu Hause. Mit zwei säuerlichen Äpfeln werden daraus fruchtig-süße Küchlein zum Kaffee oder Tee. Und der Rest des Teiges dient in den nächsten 1-2 Tagen für mit Konfitüre oder Beeren gefüllte Pfannkuchen.

weiterlesen

Schlotziger Spargelrisotto mit Pinienkern-Basilikum-Butter

Spargelrisotto mit Pinienkern-Basilikum-Butter

Die Spargelsaison geht bald zu Ende, deshalb will ich mein Lieblingsfrühlingsgemüse noch einmal ausführlich genießen. Zuerst koche ich aus den Schalen eine aromatische Brühe und serviere Stangenspargel mit Ei und Schnittlauch. Aus der übrigen Brühe wird anderntags dieser Risotto mit nussigen Kräuter-Topping - einfach köstlich!

weiterlesen

Weißer Stangenspargel mit Pellkartoffeln, gehacktem Ei und zerlassener Butter

Spargel mit Ei und Schnittlauch

Am 24. Juni geht die Spargelzeit traditionell zu Ende. Vorher will ich mein Lieblingsgemüse noch einige Male genießen und dabei von der Schale bis zur Spitze alles verwerten. Mit Spargel auf polnische Art geht´s los.

weiterlesen

Bananen-Eiweiß-Pancakes mit Kokosraspeln und Mangosalat

Bananen-Eiweiß-Pancakes mit Kokosraspeln

Aus übrigem Eiweiß, Tigerbananen und Kokosraspeln aus dem Vorrat zaubern Sie ratzfatz ein feines Dessert, dem man die Resteverwertung nicht ansieht. Mit einem fruchtig-frischen Mangosalat dazu einfach unwiderstehlich!

weiterlesen

Kartoffel-Spinat-Pflänzchen mit Joghurt-Dip

Kartoffel-Spinat-Pflänzchen

Übrig gebliebene Salzkartoffeln (oder Pellkartoffeln) kommen hier zu neuen Ehren: Mit etwas TK-Spinat aus dem Vorrat, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und einem Ei werden daraus vegetarische Frikadellen mit dem Zeug zum Lieblingsgericht.

weiterlesen

Pilzrisotto mit frisch geriebenem Parmesan

Risotto mit Pilzen

Ich hatte von einem Foodstyling-Job Pilze und Petersilie übrig. Risottoreis und Parmesan habe ich eigentlich immer im Vorrat. Was liegt da näher, als wieder mal einen feinen Risotto zuzubereiten. Sie fragen sich, was dabei gerettet werden soll? Beim Thema Risotto gibt es jede Menge Variationsmöglichkeiten, bei denen vielleicht auch Reste aus ihrem Kühlschrank Verwendung finden!

weiterlesen

Hähnchenbrustfilet mit Pesto-Füllung und Bandnudeln mit Möhren- und Zucchinistreifen

Hähnchenbrust mit Bärlauch-Pesto und Gemüsenudeln

Für diese Hähnchenbrustfilets habe ich gleich ein bisschen mehr Pesto aus frischem Bärlauch und übrigen Sonnenblumenkernen zubereitet, das jetzt im Schraubglas im Kühlschrank auf seinen weiteren Einsatz wartet. Als Beilage zu den mit dem Bärlauch-Pesto und getrockneten Tomaten gefüllten Hähnchenbrustfilets gibt es Bandnudeln, unter die Streifen von übrigen Möhren und Zucchini gemischt sind. Das sieht hübsch aus, schmeckt gut und bringt ein paar Extra-Vitamine.

weiterlesen

Gegrillter grüner Spargel mit neuen Kartoffeln und Bärlauchjoghurt

Grüner Spargel mit Bärlauchjoghurt

Für dieses kleine vegetarische Gericht braten Sie grünen Spargel in der Grillpfanne und servieren ihn mit neuen Kartoffeln und einem Dip aus Joghurt, Bärlauch und rosa Pfeffer - einfach, schnell gemacht und superlecker!

weiterlesen

Kräuterfrikadellen mit Süßkartoffel-Möhren-Püree

Kräuterfrikadellen mit Süßkartoffel-Möhren-Püree

Für dieses leckere Alltagsgericht brauchen Sie - für die Frikadellen - altbackenes Brot und für das Püree Reste von Süßkartoffeln, Möhren, Kürbis und Co. auf. Wenn da nur noch wenig da ist, ergänzen Sie das Gemüse einfach durch Kartoffeln.

weiterlesen

Was möchten Sie kochen?