Kooperation mit Querfeld Bio

Sie haben Bio-Qualität und schmecken genauso gut wie ihre perfekt geformten Pendants – trotzdem würden Früchte und Gemüse, die zu klein oder zu groß geraten sind oder anderweitig von der vom Handel gewünschten Norm abweichen, üblicherweise aussortiert und weggeworfen. Das junge Startup Querfeld nimmt sich dieser „Missfits“ an und bringt sie in Berlin, München und Köln in Form von gemischten Tüten unter die Leute. Ich finde diese Initiative großartig und freue mich über die Zusammenarbeit: Ich zeige hier Rezepte zu einer Gemüse- oder Obstsorte aus dem aktuellen Tüteninhalt – und bekomme das Obst und Gemüse dafür gratis. Ich wünsche allen, die mit uns Lebensmittel retten, viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachkochen!

Mit Tomaten-Brot-Bröseln überbackene Hokkaido-Spalten, dazu Basilikum-Joghurt

Hokkaido-Kürbis mit Tomaten-Brot-Bröseln

Ob großer oder kleiner Hokkaido-Kürbis - in Spalten geschnitten und mit würzigen Bröseln aus altbackenem Brot, Mandeln und getrockneten Tomaten überbacken, wird daraus ein gästefeines Veggie-Gericht - zum Reinlegen gut!

weiterlesen

Schichtsalat im Glas mit Bulgur, Wassermelone, Schafskäse und Limetten-Dressing

Wassermelonen-Feta-Salat mit Minz-Bulgur

Dieser feine Sommersalat im Glas mit Wassermelone aus der Querfeld-Bio-Tüte schmeckt beim Picknick oder der Mittagspause im Büro ebenso wie als leichtes Abendessen zu Hause.

weiterlesen

Gegrillte Auberginenscheiben mit Tomaten-Koriander-Salsa und Schafskäse

Auberginen mit Tomaten-Salsa

Schnell gemacht und sommerlich leicht: Gegrillt schmecken Auberginenscheiben ganz besonders köstlich, zumal wenn sie mit einer frischen Tomaten-Koriander-Salsa daher kommen. Wer mag, bröselt noch ein wenig Schafskäse darüber, lecker!

weiterlesen