Cremiges Eis aus reifen Bananen und gefrosteten Beeren, mit Sahnehäubchen

Bananen-Beeren-Eis

Aus selbst eingefrorenen reifen Bananen und gemischten TK-Beeren mixen Sie im Handumdrehen ein superfruchtiges, cremiges und zudem veganes Eis. Der Sommer kann kommen!

weiterlesen

Auberginen-Walnuss-Röllchen mit Granatapfel

Auberginen-Walnuss-Röllchen mit Granatapfel

Bevor meine übrigen Auberginen schrumpelig werden, schneide ich sie in Scheiben und brate sie in der Grillpfanne. So kann man sie lauwarm oder kalt mit anderen Antipasti servieren. Besonders lecker sind sie mit dieser georgisch gewürzten Walnussfüllung und einem Topping aus Kräutern und Granatapfelkernen.

weiterlesen

Kohlrouladen mit veganer Kartoffel-Pilz-Füllung

Kohlrouladen mit Kartoffel-Pilz-Füllung

Zur Zeit gibt´s regelmäßig Weißkohlköpfchen in der Querfeld-Bio-Tüte. Heute mache ich aus den großen äußeren Blättern Kohlrouladen mit veganer Pilz-Kartoffel-Füllung. Die lassen sich übrigens prima für den Vorrat einfrieren. Wenn man sich also schon die Arbeit macht, kann man auch gleich ein paar mehr zubereiten. Sie schmecken nämlich aufgewärmt mindestens genauso köstlich!

weiterlesen

Scharfe Kürbissuppe mit gerösteten Kokoschips

Scharfe Kürbis-Kokos-Suppe

Aus dem Hokkaido-Kürbis aus meiner Querfeld-Bio-Tüte wird heute ein wärmendes Süppchen. Chili und Ingwer verleihen eine angenehme Schärfe, geröstete Kokoschips sorgen für knackigen Biss und ein wenig Koriandergrün rundet das Ganze geschmacklich wie optisch ab.

weiterlesen

Hasselback-Süßkartoffeln mit Paprika-Walnuss-Dip

Hasselback-Süßkartoffeln mit Paprika-Walnuss-Dip

Die Süßkartoffeln und Paprikaschoten aus der Querfeld-Bio-Tüte dieser Woche ergeben dieses fabelhafte Veggie-Gericht für zwei, das sowohl optisch als auch kulinarisch was her macht. Keine Sorge, es gelingt auch weniger versierten Hobbyköchen ganz leicht und schmeckt einfach hinreißend!

weiterlesen

Auberginenmus auf Sesambrot mit Tomaten, Oliven und Schafskäse

Auberginenmus mit Koriander

Das Ursprungsrezept für diese köstliche Paste aus gerösteten Auberginen stammt vermutlich aus dem Libanon. In der einen oder anderen Variante findet man sie aber in nahezu jeder Küche des Nahen Ostens und Nordafrikas. Meist ist sie Teil einer Mezze-Tafel, einer Auswahl verschiedenster Dips und Kleinigkeiten, die als Vorspeise gereicht werden.

weiterlesen

Geeiste Wassermelonen-Tomaten-Suppe mit Melonenkugeln und Minze

Kalte Wassermelonen-Tomaten-Suppe

Wassermelone schmeckt nicht nur pur oder im Obstsalat. Zusammen mit reifen Tomaten wird daraus ein herrlich erfrischendes, fruchtig-scharfes Sommersüppchen.

weiterlesen

Rohkostsalat aus tiefvioletten Urmöhrenstreifen und Orangenfilets mit Walnussstückchen

Urmöhren-Orangen-Salat

Der farbenfrohe Salat mit knackigem Biss und fruchtigem Walnuss-Dressing ist ein Fest für Auge und Gaumen.

weiterlesen

Mit gebratenen Pilzen gefüllte Kräuterpfannkuchen

Grüne Pfannkuchen mit Pilzen

Pfannkuchen gelingen auch ohne Ei ganz vorzüglich. Mit reichlich frischen Kräutern oder einer Kräuterpaste aus dem Vorrat bekommen sie eine appetitliche Farbe und ein unwiderstehliches Aroma.

weiterlesen

Röstbrot mit Möhrengrün-Mandel-Aufstrich und Tomaten

Möhrengrün-Mandel-Aufstrich

Geröstete Mandeln und die frischen Blätter der Möhre ergeben einen schmackhaften Aufstrich für geröstetes Brot. Und die würzige Kräuterpaste kann sogar noch mehr: Ich verfeinere damit beispielsweise Pfannkuchenteig und Gemüsegratin und verleihe ihnen damit eine raffinierte Note.

weiterlesen

Schnelles Pfannengericht aus Spargel, Kartoffeln und Bärlauch

Spargel-Kartoffel-Gröstl mit Bärlauch

Wussten Sie, dass weißer Spargel auch gebraten ganz ausgezeichnet schmeckt? Für dieses schnelle Pfannengericht mit Pellkartoffeln vom Vortag und ein wenig Bärlauch brauchen Sie nicht viel davon und bekommen trotzdem das volle Spargelaroma.

weiterlesen

Was möchten Sie kochen?