Mit Tomaten-Brot-Bröseln überbackene Hokkaido-Spalten, dazu Basilikum-Joghurt

Hokkaido-Kürbis mit Tomaten-Brot-Bröseln

Ob großer oder kleiner Hokkaido-Kürbis - in Spalten geschnitten und mit würzigen Bröseln aus altbackenem Brot, Mandeln und getrockneten Tomaten überbacken, wird daraus ein gästefeines Veggie-Gericht - zum Reinlegen gut!

weiterlesen

Gemüseauflauf für zwei mit Parmesanstreuseln

Zucchini-Tomaten-Gratin mit Parmesanstreuseln

Wie das duftet, wenn dieses leckere Gemüsegratin mit Knusper-Topping aus dem Ofen kommt! Zucchini, Tomaten und Kartoffeln verbinden sich hier zu einer verführerischen Einheit - unbedingt ausprobieren!

weiterlesen

Orientalisch inspiriertes Fingerfood: Yufka-Teigecken mit Ricotta-Preiselbeer-Füllung

Ricotta-Preiselbeer-Ecken

Die knusprige Hülle für dieses hinreißende, orientalisch inspirierte Fingerfood ist fertig gekaufter Yufka-Teig. Wenn Sie den Dreh erst mal raus haben, geht das Füllen und Falten der Täschchen ganz schnell und einfach. Und aus den Teigresten machen Sie anschließend knusprig-würzige Chips.

weiterlesen

Auberginen mit Hackfleisch-Schafskäse-Füllung

Auberginen mit Hackfleisch-Schafskäse-Füllung

Die Hackfleischsauce hatte ich noch eingefroren und die Auberginen stammen aus der Querfeld Bio-Tüte. Daraus wird ein türkisch inspiriertes Backofengericht, das Magen und Seele wärmt und an diesem nasskalten Sonntag gerade recht kommt.

weiterlesen

Goldbraun überbackener Auflauf aus gegrillten Auberginen und Büffelmozzarella

Auberginen-Parmigiana

Gegrillte Auberginenscheiben, cremiger Mozzarella und reichlich geriebener Parmesan verbinden sich zu einer köstlichen Einheit, die heiß aus dem Backofen ebenso lecker schmeckt wie lauwarm abgekühlt als Teil eines sommerlichen Büffets.

weiterlesen

Selbst gebackene Hafer-Haselnuss-Brötchen - am besten frisch aus dem Ofen

Hafer-Haselnuss-Brötchen

Meine Aktion "Haferflocken aufbrauchen" geht in die letzte Runde: Mit Haselnüssen mahle ich sie zu feinem Mehl und backe daraus knusprige Brötchen. Dafür verwende ich auch gleich übrigen Joghurt. Brötchen, die nicht gleich gegessen werden, lassen sich übrigens prima einfrieren und später wieder aufbacken.

weiterlesen

Gemüsequiche mit Buchweizenmürbteig

Gemüsequiche mit Buchweizenmürbteig

Eine Gemüsequiche ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, verschiedene Mehlsorten und Gemüsereste, Eier, Sahne und Käse aufzubrauchen und gleichzeitig ein fabelhaftes Essen auf den Tisch zu bringen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, je bunter desto besser!

weiterlesen

Blätterteigteilchen mit köstlicher Bärlauch-Schafskäse-Füllung

Bärlauch-Schafskäse-Taschen

Übriger Bärlauch und eingelegter Schafskäse aus dem Vorrat dienen hier als Füllung für gefüllte Knuspertaschen. Ist nur wenig Bärlauch übrig, so ergänzen Sie ihn einfach durch Spinat.

weiterlesen

Bunter Gemüse-Mix vom Blech mit Gurkenjoghurt und Lammkoteletts aus der Grillpfanne

Zatar-Gemüse vom Blech

"Gemüse vom Blech" ist die ultimative Resteverwertung für alles, was sich an Gemüse angesammelt hat. Es gibt kaum eine Gemüsesorte, die sich nicht dafür eignen würde! Und durch die individuelle Mischung entstehen immer wieder neue Geschmackserlebnisse. Für meine Version würze ich mit selbst gemachtem Zatar, einer vielseitig einsetzbaren afrikanischen Würzmischung, und serviere dazu einen Gurkenjoghurt und Lammkoteletts aus der Grillpfanne. Kann ich nur empfehlen!

weiterlesen

Supersaftiger Apfelkuchen mit Mandelstiften, mit Puderzucker bestaubt

Apfelkuchen mit Brotbröseln

Dass für den Teig altbackenes Weißbrot mit Mandeln zu Bröseln verarbeitet und unter den Teig gemischt wurden, sieht und schmeckt man bei diesem köstlichen Kuchen nicht an - Resteverwertung de luxe.

weiterlesen

Was möchten Sie kochen?