Kartoffeln vom Blech mit scharfem Kräuterquark

Sesamkartoffeln mit Chili-Kräuter-Quark

Darf man Kartoffeln, die bereits keimen, noch essen? Darf man, allerdings sollten Sie sie schälen und die Triebe, die nicht länger als 1 cm sein sollten, großzügig herausschneiden. Sie enthalten - ebenso wie die grünen Stellen an Kartoffeln - vermehrt das Gift Solanin, das bei empfindlichen Mägen zu Übelkeit führen kann.

weiterlesen

Gemüse-Kichererbsen-Topf mit Petersilien-Gremolata

Gemüse-Kichererbsen-Topf mit Petersilien-Gremolata

Es haben sich verschiedene kleine Mengen an Möhren, Süßkartoffeln, Lauch, Zucchini etc. angesammelt? Mit Kichererbsen aus dem Vorrat, der arabischen Würzmischung Ras-El-Hanout und einem kräuterfrischen Topping aus Petersilie, Knoblauch und Zitronenschale wird daraus ein hinreißender, wärmender Eintopf mit dem Zeug zum Lieblingsgericht.

weiterlesen

Original bayerische Semmelknödel

Semmelknödel

Semmelknödel sind eine typisch bayerische Beilage, die ich schon als Kind geliebt habe. Sie schmecken zur Bratensauce ebenso wie zu Rahmschwammerln (Pilzragout). Und aus den übrig gebliebenen macht man am nächsten Tag Geröstete Knödel mit Ei oder schneidet sie kalt auf und serviert sie mit Zwiebeln, Essig und Öl als Salat.

weiterlesen

Bayerische Rahmschwammerl mit Semmelknödel

Pilzragout mit Semmelknödel

Bei uns in Bayern heißen sie Rahmschwammerl (Schwammerl - Pilze, Rahm - Sahne). Sie können dazu Reherl (Pfifferlinge), Egerlinge (Steinchampignons), Steinpilze, Kräutersaitlinge und/oder alle anderen Speisepilze verwenden, die Wald und Markt hergeben. Am besten schmecken dazu fluffige Semmelknödel, mit denen sich die sahnige Sauce optimal aufnehmen lässt. Bandnudeln oder Pellkartoffeln sind schmackhafte Alternativen.

weiterlesen

Herzhafte Pfannkuchen mit Gemüse und Sonnenblumenkernen

Gemüsepfannkuchen mit Sonnenblumenkernen

Zucchini, Frühlingszwiebeln, Erbsen und grünen Spargel - für diesen pikanten Pfannkuchen hatte ich kleine Reste davon im Gemüsefach des Kühlschranks. Welche Ihrer Lieblingsgemüsesorten Sie kombinieren und in den pikanten Pfannkuchenteig einbacken, bleibt Ihrer Fantasie überlassen.

weiterlesen

Basmatireis mit Gemüsestiften und Kräutern, Kabeljaufilet in Senfsauce

Basmati-Gemüse-Reis mit Senf-Kabeljau

Ob als Beilage zu Fisch oder als vegetarisches Hauptgericht - Gemüsereis mag fast jeder, zumal wenn er so frisch und kräuterwürzig daher kommt wie dieser hier.

weiterlesen

Mit gebratenen Pilzen gefüllte Kräuterpfannkuchen

Grüne Pfannkuchen mit Pilzen

Pfannkuchen gelingen auch ohne Ei ganz vorzüglich. Mit reichlich frischen Kräutern oder einer Kräuterpaste aus dem Vorrat bekommen sie eine appetitliche Farbe und ein unwiderstehliches Aroma.

weiterlesen

Kräuterfrikadellen mit Süßkartoffel-Möhren-Püree

Kräuterfrikadellen mit Süßkartoffel-Möhren-Püree

Für dieses leckere Alltagsgericht brauchen Sie - für die Frikadellen - altbackenes Brot und für das Püree Reste von Süßkartoffeln, Möhren, Kürbis und Co. auf. Wenn da nur noch wenig da ist, ergänzen Sie das Gemüse einfach durch Kartoffeln.

weiterlesen

Was möchten Sie kochen?