Pilzrisotto mit frisch geriebenem Parmesan

Risotto mit Pilzen

Ich hatte von einem Foodstyling-Job Pilze und Petersilie übrig. Risottoreis und Parmesan habe ich eigentlich immer im Vorrat. Was liegt da näher, als wieder mal einen feinen Risotto zuzubereiten. Sie fragen sich, was dabei gerettet werden soll? Beim Thema Risotto gibt es jede Menge Variationsmöglichkeiten, bei denen vielleicht auch Reste aus ihrem Kühlschrank Verwendung finden!

weiterlesen

Bayerische Rahmschwammerl mit Semmelknödel

Pilzragout mit Semmelknödel

Bei uns in Bayern heißen sie Rahmschwammerl (Schwammerl - Pilze, Rahm - Sahne). Sie können dazu Reherl (Pfifferlinge), Egerlinge (Steinchampignons), Steinpilze, Kräutersaitlinge und/oder alle anderen Speisepilze verwenden, die Wald und Markt hergeben. Am besten schmecken dazu fluffige Semmelknödel, mit denen sich die sahnige Sauce optimal aufnehmen lässt. Bandnudeln oder Pellkartoffeln sind schmackhafte Alternativen.

weiterlesen

Mit gebratenen Pilzen gefüllte Kräuterpfannkuchen

Grüne Pfannkuchen mit Pilzen

Pfannkuchen gelingen auch ohne Ei ganz vorzüglich. Mit reichlich frischen Kräutern oder einer Kräuterpaste aus dem Vorrat bekommen sie eine appetitliche Farbe und ein unwiderstehliches Aroma.

weiterlesen

Was möchten Sie kochen?