Angewelkter Salatkopf

Salat wiederbeleben

Sieht ganz schön müde aus

Dieser Salat ist angewelkt, die Blätter sind schon ein wenig weich. Wenn man ihn jetzt teilen und waschen würde, müsste man viel wegwerfen. Mit folgendem Trick verleihen Sie den Blättern wieder Frische und Spannkraft:

  • Entfernen Sie die äußeren gelben Blätter, der Sand darf gerne dran bleiben.
  • Schneiden Sie den Strunk an.
  • Geben Sie ca. 5 cm hoch eiskaltes Wasser in eine passende Schüssel, fügen eine kräftige Prise Salz hinzu und geben den Salatkopf mit dem frisch angeschnittenen Strunk nach unten hinein.
  • Halten Sie ein Blatt Küchenpapier unter kaltes Wasser und breiten es auf der Oberfläche aus, so dass die Blätter auch von oben befeuchtet sind.
  • Stellen Sie die Schüssel nun in den Kühlschrank und innerhalb von 2 Stunden ist Ihr Salat wieder knackig!

 

Auffrischung durch eiskaltes Salzwasser

Aufbewahrungstipp

Damit es gar nicht erst so weit kommt, schlagen Sie Kopfsalat gleich nach dem Einkauf locker in eine lebensmittelechte Plastiktüte ein und legen ihn so ins Gemüsefach des Kühlschranks. In der Tüte bildet sich ebenfalls das gewünschte feucht-kalte Klima, das den Salat einige Tage frisch hält.

Welche Lebensmittelreste werden gerettet?

Rezept

0 Personen Minuten Minuten Anfänger Druckvorlage

Kommentare (0)

Bitte rechnen Sie 9 plus 5.

Was möchten Sie kochen?